Café der Kulturen

Café der Kulturen

Am 17.August findet im Rahmen von  unserem „Café der Kulturen“ eine Beratung für Flüchtlinge und deren UnterstützerInnen in Neunkirchen statt.

Wie immer findet die Veranstaltung im KOMM-Zentrum in der Kleiststrase 30b in Neunkirchen statt.
Beginn ist um 16:30 Uhr, wer kann kommt bitte etwas früher um aufzubauen.

Zu Gast ist Herr Heinz-Peter Nobert, Vorstandsmitglied  vom Saarländischen Flüchtlingsrat. Er ist Rechtsanwalt und Ausländerrecht gehört unter anderen zu seinen Arbeitsgebieten
Insbesondere das:

  • Aufenthaltsrecht
  • Recht der Freizügigkeit für Unionsbürger und deren Familienangehörige
  • Staatsangehörigkeitsrecht / Einbürgerung
  • Das Recht der Arbeitsgenehmigung

Unser Helferkreis ist besorgt um Flüchtlinge, die durch Handy-Verträge in die Schuldenfalle geraten. Deshalb berichtet Herr Nobert erstmal darüber, worauf Flüchtlinge achten müssen, falls sie von lukrativen Telefon- und Geräteangeboten gelockt werden und Verträge unterschreiben.

Die zweite Begeisterung unter Flüchtlingen dreht sich aktuell um die Goldkarte (Kontoüberziehung). Auch da ist vieles zu beachten.

Nach dem ersten Teil können Flüchtlinge und ihre Unterstützer eigene Fragen an Herrn Nobert stellen.

Die Teilnahme ist kostenlos. Jeder kann gerne etwas Kleines zum Essen mitbringen,  dann wird unser Nachmittag und die Beratung gemütlicher. Getränke werden vom Helferkreis bereit gestellt.