Der Unterstützerkreis Flüchtlinge (UKF) in der Gemeinde Spiesen-Elversberg

Der Unterstützerkreis Flüchtlinge (UKF) in der Gemeinde Spiesen-Elversberg

Der UKF entstand bereits 2013 im Rahmen des Zuzugs der ersten Flüchtlinge (unter dem Dach der kath. Pfarrgemeinde) mit dem Ziel, ihnen den Einstieg in das neue Leben in Deutschland zu erleichtern und ihnen zu zeigen, dass sie willkommen waren.
Rasch und kontinuierlich hat sich die Anzahl der Flüchtlinge erhöht.
Ebenso erweiterte sich der Unterstützerkreis mit Bürgern, die es als ihre Aufgabe sehen, den Übergang vom früher gesicherten Leben der Menschen zum unsicheren Status als Geflüchtete im fremden Land abzufedern und durch vielfältige Hilfe zu kompensieren.