Informations- und Bildungsveranstaltungen

Wir organisieren zu aktuellen Themen Treffen mit Experten für interessierte Flüchtlinge, Helfer und Bürger gleichermaßen. Die Themen reichen von Erläuterungen zu geänderten Asylgesetzen über Vorraussetzungen zum Erwerb des Führerscheins bis hin zu Plenumsdiskussionen mit Vertretern der Stadtverwaltung und Politikern.

Zu unseren regelmäßigen Terminen gehören:

  • eine Studium- und Berufsberatung durch unsere kürzlich in Ruhestand getretene Helferin Marlene, die viele Fragen beantworten kann.
  • die Kindergesundheitsberatung in Kooperation mit „Frühe Hilfen Gesundheitsamt LKNK“, der Selbshilfegruppe „Bunte Seelen“ und „Donae Vitae“.